Warenkorb

(0)
Schliessen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Schmuckratgeber

Wie kann man eine Halskette reinigen und entwirren?

12. 8. 2022


Viele kleine Augen, enger Hautkontakt über die gesamte Länge und die Gefahr von Entwirren. Eine Kette ist ein schönes Schmuckstück, jedoch man muss die Kette pflegen. Wie reinigt man Ketten, damit sie möglichst lange schön und unbeschädigt bleiben?

Teilen

Wie kann man eine Halskette reinigen und entwirren?

So reinigen Sie eine Halskette

Die Reinigung einer Kette ist etwas aufwändiger als beispielsweise die Reinigung eines Ringes . Die Kette hat kleine Ösen mit vielen Falten , die sich schwierig mit einer Bürste oder einem Tuch reinigen lassen. Sie können es trotzdem versuchen.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Zirkonia, Perlen und Edelsteine nicht mit sauren oder alkalischen Substanzen in Kontakt kommen sollten.

So reinigen Sie eine Silberkette

Es gibt einige Tipps, wie man die Halskette mit Hausmitteln reinigen kann – mit einer Lösung aus Backpulver oder Natron, Zitronensaft und Speisesalz oder Coca-Cola. Doch diese chemische Reinigung kann Silber beschädigen. 

Wesentlich sicherer sind ein weiches Tuch, Wasser und eine milde Seife. Wenn diese Mittel nicht wirken, bringen Schmuckreiniger aus der Drogerie oder Ultraschall den Schmuck wieder zum Glänzen.

Empfohlene Tipps zum Silberreinigen

Wasser mit Spülmittel – Geben Sie etwas Spülmittel in warmes Wasser und rühren Sie um. Tränken Sie ein weiches Tuch mit der Lösung und wischen Sie die Kette damit sanft ab, bis sie wieder schön sauber und glänzend ist. Spülen Sie die Kette abschließend mit kaltem Wasser ab und trocken Sie sie mit einem weichen Tuch.

Schmuckreiniger aus der Drogerie die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einer Lösung zum Silberreinigen (Reinigungsschäume, Cremes oder flüssiges Silberbad) oder mit Silberputzmittel getränktem Tuch. Befolgen Sie immer genau die Anweisungen des Herstellers.

Ultraschallreiniger – Halsketten werden mit Ultraschall gründlich gereinigt, denn die Ultraschallwellen erreichen im Gegensatz zum Silberputztuch die schwer zugängliche Stellen. Falls Sie das Gerät nicht für den Heimgebrauch kaufen möchten, besuchen Sie ein Juweliergeschäft, wo Ihre Silberkette gut aufgehoben sein wird.

So reinigen Sie eine Goldkette

Beim Goldreinigen kommen Wasser mit Spülmittel, Polieren mit einem Baumwolltuch oder Eintauchen in Zitronensäure in Frage. Mit diesen Hausmitteln können Sie Gold reinigen, ohne befürchten zu müssen, dass es beschädigt wird.

Bei einer Goldkette lohnen sich eher Speziallösungen für Gold, Ultraschallreiniger oder idealerweise ein Besuch in einem Juweliergeschäft und eine gründliche professionelle Reinigung, die Ihrer Halskette wieder Schönheit zurückgibt.

Tipp: Möchten Sie eine neue Halskette in einer anderen Länge als Ihre bisherige, damit sie zusammen Ihr Dekolleté schön schmücken? Oder möchten Sie je nach Größe des Ausschnitts einfach verschiedene Kettenlängen tragen? Lesen Sie den Artikel Welche Kettenlänge soll ich wählen und finden Sie heraus, welche Länge für Sie ideal ist.

So entwirren Sie eine Kette, ohne sie zu beschädigen

Dies geschieht normalerweise, wenn Sie es echt eilig haben. Manchmal hat man Glück und das Entwirren der Kette ist eine Frage von Augenblicken, aber manchmal dauert es ewig und die Kette entwirrt sich immer noch nicht.

 

Auf den ersten Blick mag es wie ein unlösbares Rätsel erscheinen. Aber es geht! Der richtige Anfang ist, die Kette zu öffnen, bevor Sie sie tatsächlich entwirren beginnen.

Empfohlene Tipps zum Entknoten der Kette

Nadel oder Stecknadel – legen Sie die Kette flach auf den Tisch und versuchen Sie mit der Nadelspitze (je dünner die Spitze, desto besser), die verwickelten Teile der Kette vorsichtig herauszuziehen und den Knoten nach und nach zu lösen.

Reiben Sie den Schmuck zwischen den Fingern – legen Sie die verknotete Kette zwischen Daumen und Zeigefinger und reiben Sie sie langsam aneinander. Nach einer Weile löst sich der Knoten in der Regel und Sie können die Kette problemlos entwirren.

Öl oder Seife – Geben Sie etwas Pflanzenöl auf den Teller, lassen Sie die Kette eine Weile in der Flüssigkeit liegen und dann lösen Sie vorsichtig die Knoten. Auch Flüssigseife kann gut beim Entknoten der Kette funktionieren. Wenn man sie auf den Knoten träufelt, lässt sich die Kette leichter entwirren.

Tipp : Ohne Erfolg? Ihnen fehlt die Geduld oder ist die Arbeit einfach zu mühsam? Besuchen Sie ein Juweliergeschäft, wo Ihre Kette in kürzester Zeit entknotet wird.

Vorbeugen ist das Beste – die richtige Aufbewahrung

Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Kette mit Anhänger , ein Fußkettchen oder eine Kette ohne Anhänger handelt. Sie alle lieben es, sich zu verknoten, wenn man ihnen die Chance dazu gibt.

Verknotete Ketten lassen sich elegant vermeiden, indem man sie entsprechend aufbewahrt – einfach verschließen und an ihren Platz legen. Wo sollte es idealerweise sein?

In einer Schmuckbox, in der jede Kette ein eigenes Fach haben sollte. Darüber hinaus schützt solches Schmuckkästchen Ketten und Ihre anderen Schätze vor Staub und Schmutz.

Auf einem Schmuckständer (aufgehängt an einem Haken oder Zweig) – dort hängen sie schön getrennt voneinander. Allerdings muss man darauf achten, dass der Ständer nicht zu nah am Fenster steht und die strömende Luft die Ketten nicht verheddern wird. Ein Schmuckständer lohnt sich vor allem dann, wenn Sie Ketten häufig verwenden und diese über längere Zeit nicht verstauben.

In der Originalbox, in der die Ketten ihre eigene Stelle haben. Die Geschenkbox eignet sich (wenn sie nicht zu groß ist) auch zum Übertragen der Kette, da der Schmuck meist in einer Samtpolsterung fixiert ist.

In Beuteln aus Kunststoff, Organza, Jute, Stoff oder Samt, in denen jede Kette ihren eigenen Platz hat und sie sich nicht miteinander verheddern können.

Wissen Sie, wie man Perlen und Edelsteine pflegen kann? Oder wann sollten Sie Ihren Schmuck ablegen und wie können Sie Silber und Gold reinigen? Lesen Sie den Artikel Wie kann ich Schmuck pflegen?

schliessen

Anmeldung per E-Mail

Passwort vergessen?

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Ihre Cookie Einstellung

 

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Diese Cookies werden mit den Werbe- und Sozialnetzen inklusiv Google zur Übertragung von persönlichen Daten und Personalisierung der Werbungen verwendet, dass sie für Sie interessant werden.